VWL

Prüfungsinhalte

für die W-Kurs

Feststellungsprüfung

Die Prüfung kann

6 Themengebiete

umfassen

Bearbeitungszeit

180 Minuten

(Schriftliche Prüfung)

Die Prüfungsaufgaben für die Feststellungsprüfung sind den aufgeführten Themenbereichen entnommen.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

  • Zehn volkswirtschaftliche Regeln
  • Volkswirtschaftliches Denken
  • Interdependenz und die Handelsvorteile

Angebot und Nachfrage I: Wie Märkte funktionieren

  • Die Marktkräfte von Angebot und Nachfrage
  • Elastizität und ihre Anwendungen
  • Angebot, Nachfrage und wirtschaftspolitische Maßnahmen

Angebot und Nachfrage II: Märkte und Wohlstand

  • Konsumenten, Produzenten und die Effizienz von Märkten
  • Anwendung: Die Kosten der Besteuerung
  • Anwendung: Zwischenstaatlicher Handel

Die Ökonomik des öffentlichen Sektors

  • Externalitäten
  • öffentliche Güter und gesellschaftliche Ressourcen
  • Die Ausgestaltung des Steuersystems

Unternehmensverhalten und Organisation

  • Die Produktionskosten
  • Unternehmungen in Märkten mit Wettbewerb
  • Monopol
  • Oligopol
  • Monopolistische Konkurrenz

Buchführung/Rechnungswesen

  • doppelte Buchführung
  • Ausgewählte Buchführungsprobleme

MUSTERPRÜFUNG

Prüfungsbeispiel VWL
PDF, 31 KB