DAS NIEDERSÄCHSISCHE STUDIENKOLLEG IST EINE STAATLICHE BILDUNGSEINRICHTUNG DES LANDES NIEDERSACHSEN AN DER LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER

Das Niedersächsische Studienkolleg ist eine Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen an der Leibniz Universität Hannover.

Welche Aufgaben hat das Niedersächsische Studienkolleg?

Wir bauen Brücken

Das Niedersächsische Studienkolleg ist eine Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen an der Leibniz Universität Hannover. Seit über 50 Jahren bereiten wir internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber erfolgreich auf die Feststellungsprüfung (FSP) vor. Der erfolgreiche FSP-Abschluss berechtigt zu einem Studium an deutschen Universitäten und Hochschulen. Unsere Kollegiatinnen und Kollegiaten kommen aus Ländern, deren Hochschulzugangsberechtigungen (HZB) nicht gleichwertig mit dem deutschen Abitur anerkannt sind. Deshalb wird in der FSP festgestellt, ob die Sprach- und Fachkenntnisse für die Aufnahme eines Fachstudiums ausreichen.

 

 

 

 

Wir bauen Brücken

Das Niedersächsische Studienkolleg ist eine Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen an der Leibniz Universität Hannover. Seit über 50 Jahren bereiten wir internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber erfolgreich auf die Feststellungsprüfung (FSP) vor. Der erfolgreiche FSP-Abschluss berechtigt zu einem Studium an deutschen Universitäten und Hochschulen. Unsere Kollegiatinnen und Kollegiaten kommen aus Ländern, deren Hochschulzugangsberechtigungen (HZB) nicht gleichwertig mit dem deutschen Abitur anerkannt sind. Deshalb wird in der FSP festgestellt, ob die Sprach- und Fachkenntnisse für die Aufnahme eines Fachstudiums ausreichen.

 

 

 

 

Kontakt, Adresse und Anfahrt