• Zielgruppen
  • Suche
 

KINDERBETREUUNG

Das Niedersächsische Studienkolleg gehört zur Leibniz Universität Hannover (LUH) und damit gelten auch die Teilnehmenden von Kursen des Kollegs als Universitäts-Angehörige.Teilnehmer/innen können sich bei den Krippen für die Belegplätze bewerben. Da die Nachfrage sehr groß ist, sollten Sie sich auf jeden Fall auch bei öffentlichen Plätzen der Stadt Hannover sowie bei Elterninitativen bewerben.

Mehr Info:

https://hannover.betreuungsboerse.net

https://www.studentenwerk-hannover.de

KINDERNOTFALLBETREUUNG

https://www.chancenvielfalt.uni-hannover.de/de/angebote/angebote-fuer-familien/kindernotfallbetreuung/

Die Notfallbetreuung bei den Leibniz-Kids steht allen Angehörigen der Universität für maximal 10 Tage pro Kind pro Jahr kostenfrei zur Verfügung. Nach Rücksprache sind in Ausnahmefällen bis zu 20 Tage möglich.

Die Fluxx-Notfallbetreuung ist ein Angebot der Stadt Hannover. Bei dieser Notfallbetreuung ist es in der Regel so, dass eine Betreuungsperson das Kind zu Hause im gewohnten Umfeld betreut. Normalerweise kostet dieses Angebot 5€ pro Stunde. Durch eine Kooperation mit der LUH zahlen Angehörige der Universität nur 3€ pro Stunde.